Zum Hauptinhalt springen

Moissejew ist Doppel-Olympiasieger

Als erst zweiter Moderner Fünfkämpfer schaffte es der Russe Andrej Moissejew, zwei Mal in Folge Olympiasieger zu werden.

Europameister Moissejew (29) übernahm die Führung nach der dritten Diszipli, dem Schwimmen, und hielt hernach die beiden Litauer Edvinas Krungolcas und Andrejus Zadneprovskis auf Distanz. Moissejew bewerkstelligte den dritten olympischen Sieg eines Russen in Serie.

Vor Moissejew gelang 1952 und 1956 einzig dem Schweden Lars Hall das Double. Der Moderne Fünfkampf (Pistolenschiessen, Degenfechten, 200 m Schwimmen, Springreiten mit 12 Hindernissen und 3000-m-Lauf) ist seit 1912 olympische Disziplin.

si/jr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch