Zum Hauptinhalt springen

Gewerbepolizei auf TourPatrouillieren und justieren

Seit Montag berät die Orts- und Gewerbepolizei Stadtberner Beizer bei der Wiedereröffnung. Noch sind sie kulant, aber bald werden Wirte in die Schranken gewiesen.

Das Café des Pyrénées hat Holzwände zum Schutz angebracht. Dahinter nimmt das Geschäft wieder an Fahrt auf.
Das Café des Pyrénées hat Holzwände zum Schutz angebracht. Dahinter nimmt das Geschäft wieder an Fahrt auf.
Foto: Nicole Philipp

Im «Pyri» sitzen drei Kollegen beim Espresso. Am Nebentisch bestellen zwei Männer «Ballöndli», das leere Glas vor sich. Der eine trägt Cowboystiefel, der andere einen Filzhut. Beides ist heute nötig, draussen bläst ein Wind, und es ist nass. Der erste Tag der Eisheiligen fällt zusammen mit dem vorläufigen Ende des Lockdown.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.