Zum Hauptinhalt springen

Partynacht mit FolgenZürcher Behörden patzen bei neuem Superspreader-Fall

Zwei Frauen erzählen, wie sie und andere sich im Jade-Club mit Covid-19 infizierten.

Mehrere Personen wurden nach dem Feiern in einem Zürcher Club positiv auf das Coronavirus getestet.
Mehrere Personen wurden nach dem Feiern in einem Zürcher Club positiv auf das Coronavirus getestet.
Symbolfoto: Unsplash

Eigentlich hätte Zoé S.* letzte Woche die Aufnahmeprüfung für das Medizinstudium ablegen sollen. Doch dann kam Corona dazwischen. Die 19-Jährige arbeitet nebenher in einem Zürcher Club, sie kennt sich also mit Schutzkonzepten aus, die in der Partyszene gelten. Sie weiss, dass die Gäste der Clubs ihre Kontaktdaten am Eingang hinterlassen sollten, sie kennt die Abstandsregeln. Aber das Risiko, dem sich viele Partygänger aussetzen, war ihr nicht bewusst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.