Zum Hauptinhalt springen

Linienbusse kollidieren – 25 Kinder und Erwachsene verletzt

Bei einem frontalen Zusammenstoss zweier Linienbusse in Mittelfranken sind am Donnerstag 25 Kinder und Erwachsene verletzt worden.
Die beiden Busse prallten auf einer Verbindungsstrasse zwischen Ammerndorf und Zirndorf im Landkreis Fürth zusammen.
Auch ein Auto war in den Unfall verwickelt. Die Fahrerin wurde schwer verletzt.
1 / 4

Fahrzeug konnte nicht mehr ausweichen

SDA/oli