Zum Hauptinhalt springen

Zwei Erdbeben, ein verheerender Tsunami und keine Sirene?

Medizin, Decken, Zelte

Ein Alarm, der nicht bei den Menschen ankam

Mehr als eine Million Menschen betroffen

Der indonesische Staat ist mit den Such- und Aufräumarbeiten überfordert: Die Überreste einer zerstörten Brücke auf Sulawesi. (4. Oktober 2018)
Der Tsunami hat die Stadt Palu auf der Insel Sulawesi und viele andere Orte entlang einer engen lang gezogenen Bucht in eine Todeszone verwandelt: Eine von ihren Fundamenten gerissene Moschee in Palu. (2. Oktober 2018)
Wieder hat es also Indonesien getroffen, das schon beim verheerenden Tsunami 2004 die meisten Todesopfer zu beklagen hatte.
1 / 15

«Wir haben Hunger, wir brauchen Essen»