Zum Hauptinhalt springen

Zugausfälle und Verspätungen im Raum Zürich

Zwischen Neuhausen und Jestetten (D) auf der Bahnlinie Schaffhausen–Bülach ist am frühen Morgen ein Bauzug aus den Schienen gesprungen.

Brauchten heute Geduld: Pendler am HB Zürich.
Brauchten heute Geduld: Pendler am HB Zürich.
Leserreporter

Die Fernverkehrszüge zwischen Schaffhausen und Zürich werden über Winterthur umgeleitet. Das habe Verspätungen von bis zu 10 Minuten zur Folge, teilte eine Sprecherin der SBB auf Anfrage mit.

Die Regionalzüge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Hier kann es zu Verspätungen von bis zu einer halben Stunde kommen.

Die Störung ist inzwischen behoben. Der Zug musste in die Schienen gehievt werden. Weder zur Unfallursache noch zur Schadenssumme konnte die Sprecherin Angaben machen. Personen kamen keine zu Schaden.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch