Zum Hauptinhalt springen

Zürich verbrauchte an einem Tag fast einen Prime Tower voll Wasser

In Winterthur liegt der tägliche Wasserverbrauch momentan bei zirka 50'000 Kubikmeter – oder zwei Dritteln des Volumens des Sulzer-Hochhauses. (Archiv)
Statt den durchschnittlichen 145'000 Kubikmeter Wasser am Tag wurden in Zürich am Donnerstag 220'000 Kubikmeter ausgeliefert. Zum Vergleich: Das sind rund 96,5 Prozent des Volumen des Prime Towers.
Zürich bezieht das Wasser aus dem See – und diesem geht das Wasser so schnell nicht aus. (Archiv)
1 / 3

Wasser für knapp eine Million Menschen

Täglich zwei Drittel des Sulzer-Hochhauses

SDA/mch