Zum Hauptinhalt springen

Züge zwischen Olten und Aarau fallen aus

Ein Streckenunterbruch im Kanton Aargau legte wichtige Zugverbindungen lahm. Auch Interregio-Fahrten sind betroffen.

Ausfälle auf wichtiger Strecke: Ein Zug fährt durch den Bahnhof Olten. (Archiv)
Ausfälle auf wichtiger Strecke: Ein Zug fährt durch den Bahnhof Olten. (Archiv)

Die Bahnstrecke auf der Linie Olten SO – Aarau ist unterbrochen. Zahlreiche Fernverkehrs-, Regional- und S-Bahn-Züge fielen deshalb am späten Samstagabend aus.

Betroffen waren die Intercity-Züge von der Romandie über Biel BE nach Zürich und von Brig VS über Bern nach Zürich, wie die SBB mitteilte. Auch die Interregio-Fahrten auf diesen Strecken verkehrten zwischen Olten und Aarau nicht.

Reisende zwischen Bern nach Zürich werden über Luzern umgeleitet; Zugreisende zwischen Biel oder Olten nach Zürich müssen über Basel reisen. Wer von Basel nach Zürich fährt, muss fünf Minuten mehr Reisezeit einrechnen.

Die Dauer der Zugausfälle war laut SBB unbekannt. Ursache war ein Personenunfall in Schönenwerd SO.

SDA/chi

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch