Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wind treibt die Flammen in die Wohngebiete

Das Zuhause von hunderten Amerikanern wurde zerstört: Ein Mann besichtigt die Trümmer in Colorado Springs. (2. Juni 2012)
Gelöscht werden die Brände wohl erst Mitte Juli: Präsident Barack Obama im Gespräch mit Feurwehrleuten in Colorado Springs. (29. Juni 2012)
Es handelt sich um die schlimmste Brandsaison seit zehn Jahren: Die vom Rauch verdunkelte Sonne geht in Colorado Springs unter. (24. Juni 2012)
1 / 18

«Düstere Szenen»

Weitere Feuer

AFP/rub