Zum Hauptinhalt springen

Wind dreht blitzartig – ganzes Feuerwehr-Team getötet

Das Buschfeuer ist teilweise unter Kontrolle: Ein ausgebranntes Auto steht vor den Trümmern eines Hauses. (3. Juli 2013)
Mitglieder der Hotshot-Feuerwehrleute trauern um ihre Kameraden. (1. Juli 2013)
Im Death Valley wurden am Wochenende 52 Grad Celsius gemessen. Der 100 Jahre alte Temperaturrekord liegt bei 56 Grad Celsius. (30. Juni 2013)
1 / 11

Schutzvorkehrung wirkungslos

Death Valley nah am Hitzerekord

SDA/mrs/rub