Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tränen an Premiere von Kampusch-Film

Auf ihrem Martyrium basiert der Film: Natascha Kampusch lässt sich an der Premiere vor dem Filmplakat fotografieren. (25. Februar 2013)
Gaben auf dem roten Teppich Interviews: Die Britin Antonia Campbell-Hughes und der Däne Thure Lindhardt, die die Hauptrollen im Film übernehmen. (25. Februar 2013)
Ab Donnerstag auch in den Schweizer Kinos zu sehen: Die Geschichte von Natascha Kampusch. (25. Februar 2013)
1 / 4

Über acht Jahre Martyrium

«3096 Tage» ab Donnerstag in den Kinos

SDA/chk