Hier fegt ein Tornado über Nordrhein-Westfalen

Am Mittwochabend ist ein schweres Unwetter über Deutschland nahe der Grenze zu den Niederlanden niedergegangen.

Begleitet von Hagel fegt ein Tornado über die deutsche Ortschaft Schwalmtal, wie dieses Video eines Autofahrers zeigt.

Bei einem schweren Unwetter sind in Nordrhein-Westfalen am Mittwochabend zwei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei in Viersen erlitt ein 23-jähriger Mann durch herabstürzende Äste schwere Verletzungen. Ein weiteres Opfer sei leicht verletzt worden.

Laut Polizei stürzten zahlreiche Bäume um und blockierten mehrere Strassen in der Region. Die Bahnstrecke zwischen Venlo und Mönchengladbach musste ebenfalls gesperrt werden. Die Aufräumarbeiten dauerten am Abend an.

Augenzeugen berichteten demnach von einer Windhose oder einem Tornado. Videoaufnahmen zeigen einen Tornado über der Ortschaft Schwalmtal nahe der Grenze zu den Niederlanden. Im Westen des Kreises Viersen nordwestlich von Mönchengladbach sind laut der Feuerwehr Häuser schwer beschädigt oder abgedeckt worden, wie die «Rheinische Post» berichtet. Der Deutsche Wetterdienst bestätigt gegenüber der Zeitung, dass es sich um einen Tornado handelte.

Der Tornado zog über die Ortschaft Schwalmtal nahe der Grenze zu den Niederlanden. (Karte: Google)

oli/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt