Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Botschafter beweist Humor am ersten Arbeitstag

Als sich der neue Botschafter in Berlin mit einem Video vorstellt, passiert ein Missgeschick. Doch er reagiert entspannt.

Kleines Missgeschick am ersten Arbeitstag des neuen Schweizer Botschafters in Berlin. Video: Twitter/@CHBotschaftDE

Kaum im Amt, muss der neue Schweizer Botschafter in Berlin Haltung zeigen. In einem kurzen Video stellt sich Paul Seger vor. Wie ein geübter TV-Moderator lobt er die Beziehungen der beiden Länder zueinander.

Am Schluss des Tweets, den die Schweizerische Botschaft auf ihrem offiziellen Account veröffentlicht hat, will sich Seger verabschieden. Just in diesem Moment bläst der Wind die Flaggen um.

Segers Reaktion beweist, dass der Mann Humor hat. Auf Facebook ist das Video ohne Zwischenfall und dafür mit Gruss auf Schweizerdeutsch zu sehen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch