Zum Hauptinhalt springen

Polizei ist schuld am Tod von 96 Liverpool-Fans

Gedränge im «Metallkäfig»: Fussballfans stehen am 15. April 1989 im Hillsborough-Stadion von Sheffield. Durch nachdrängende Zuschauermassen werden die Menschen am Sicherheitszaun der Blöcke drei und vier der Westkurve erdrückt, zerquetscht oder zu Tode getrampelt.
Einige Liverpool Fans können sich damals durch das Erklettern der oberen Tribüne des Hillsborough-Stadions retten.
Die Trauer bei den betroffenen Familien ist gross, auch 27 Jahre nach der Katastrophe: Ein Familienangehöriger hält das Foto eines der Todesopfer vom 15. April 1989 hoch.
1 / 15

AFP/rub