Obama-Fotograf reagiert auf Trumps Politik

Jahrelang hat Fotograf Pete Souza Präsident Obama mit der Kamera begleitet. Jetzt lässt er seine legendären Bilder erneut sprechen – gegen Trumps Polterpolitik.

Dieses Bild postete Pete Souza zwei Tage nach Trumps Einreisebann gegen Muslime: Obama spricht mit einem Flüchtlingsmädchen in einem Klassenraum.

(Bild: Pete Souza/Screenshot Instagram)

Fotograf Pete Souza hat sich mit seinen eindrucksvollen Bildern der Präsidentschaft Barack Obamas einen Namen gemacht. Jetzt könnte sich der 62-Jährige entspannt zurücklehnen und die freie Zeit geniessen. Stattdessen nutzt er letztere, um über die Social-Media-Plattform Instagram, subtil seine Kritik am neuen Präsidenten loszuwerden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...