Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach 86 Jahren: Rätsel um verschollene Brüder gelöst

Lag in der Nähe der Gebeine der drei Brüder: Fernglas aus den 1920er Jahren. (6. Juli 2012)
Haben keinen Halt gebracht: Gehstöcke der verunglückten Bergsteiger. (6. Juli 2012)
Die drei Brüder haben sich am frühen Morgen auf den Weg gemacht: Sie wollten über den Aletschgletscher zur Lötschenlücke steigen. (6. Juli 2012)
1 / 3

DNA-Analysen

SDA/ses