Zum Hauptinhalt springen

Mögliche Besitzer wollen nach fünf Jahren ihr Gold

Hinter diesen Sträuchern fanden die Klingnauer Gemeindearbeiter Jean-Marc Wenger und Timo Metzger einen Plastiksack mit Goldbarren.
Die beiden mähten das Gras am Friedhofweg in Klingnau als sie auf das Gold stiessen.
Der Fundort liegt zwischen der Bahnlinie und der Hauptstrasse.
1 / 5

Ehrliche Finder gehen nicht leer aus

In weissem Seidenpapier

SDA/oli