Zum Hauptinhalt springen

Mädchen stürzt neun Meter in die Tiefe

Ein vierjähriges Mädchen ist um 13.15 Uhr in Freienbach SZ vom Balkon im 3. Stock eines Mehrfamilienhauses rund neun Meter auf den Vorplatz gestürzt. Wie es zum Sturz kam, ist unklar.

pbe

Nach einer ersten medizinischen Versorgung wurde das Kind in eine Spezialklinik nach Zürich gebracht. Laut Medienmitteilung der Schwyzer Kantonspolizei war der genaue Hergang am Donnerstag unklar und Gegenstand von Abklärungen der Untersuchungsbehörden. Die Polizei sucht Zeugen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch