Lastwagen rammt Mittelleitplanke auf A1

Auf der Autobahn bei Härkingen kollidierte am Mittwochmittag ein Lastwagen mit der Mittelleitplanke. Auf der Gegenfahrbahn kam es zu Folgeunfällen, was zu langen Staus führte. Eine Person wurde leicht verletzt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auf der Autobahn A1 bei Härkingenn hat sich kurz nach 13 Uhr am Mittwoch ein spektakulärer Unfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Der Verkehr konnte die Unfallstelle während mehreren Stunden nur über den Pannenstreifen passieren.

Das führte in beiden Richtungen zu erheblichem Rückstau. Die Wartezeit dauerte bis zu einer Stunde. Es gab auch Stau auf der A2 in Richtung Luzern ab Egerkingen SO und in Richtung Basel ab Reiden LU. Aus Sicherheitsgründen war der Belchen-Tunnel mehrfach kurzzeitig gesperrt.

Ein Sattelfahrzeug, das in Richtung Zürich fuhr, war bei Härkingen mit der Mittelleitplanke kollidiert. Diese wurde auf die Gegenfahrbahn gedrückt. Der Sattelschlepper blieb quer auf der Fahrbahn stehen.

Auf der Gegenfahrbahn verunfallten drei Autos. Ein an einem Fahrzeug angehängte Wohnwagen kippte zur Seite. Beim Unfall wurden gemäss Angaben der Solothurner Kantonspolizei zwei Personen verletzt. Gegen 17 Uhr war die Unfallstelle geräumt, allerdings blieb zunächst der linke Fahrstreifen in beiden Richtungen gesperrt. (mib/sda)

Erstellt: 19.08.2015, 20:16 Uhr

Artikel zum Thema

Brennender Armee-Duro verursachte Stau auf A1

Mehrere Stunden lang stockte der Morgenverkehr zwischen Dietikon ZH und Würenlos AG. Ein brennendes Militärfahrzeug und ein Unfall waren schuld am Stau. Mehr...

88-Jähriger prallt in Militärlastwagen

Bei der Autobahnausfahrt Murten ist es am Freitagvormittag zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Militärlastwagen gekommen. Drei Personen wurden dabei verletzt. Mehr...

Rollerfahrer gerät auf Gegenfahrbahn – Frontalkollision

Bern Am Mittwoch ist in Bern ein Roller frontal in ein Auto gerasselt. Der Rollerfahrer musste verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Mehr...

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Blogs

Sportblog Aber bitte nach Schweizer Art

Serienjunkie Eine Serie, die wehtut

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Die Welt in Bildern

Heisser Ritt: Im spanischen San Bartolomé reiten Pferdebesitzer ihre Tiere durch loderndes Feuer. Diese 500 Jahre alte Tradition soll die Pferde reinigen und im neuen Jahr beschützen. (18. Januar 2018)
(Bild: Juan Medina) Mehr...