Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kneubühl: «Mir war klar, dass es ein Mordbefehl war»

Briefe aus dem Gefängis: Peter Hans Kneubühl beschreibt auf über zehn Seiten in gestochen scharfer Schrift und fehlerfrei, seine Gedanken.

Rechnete mit dem Tod

Drei Bedrohungen

Keine Todeslisten

Bieler Tagblatt