Zum Hauptinhalt springen

Jean-Claude Mas wieder auf freiem Fuss

Darf Frankreich nicht verlassen: Jean-Claude Mas bei seiner Verhaftung. (26. Januar 2012)
«Das Produkt war nicht schädlich»: Jean-Claude Mas wird zur Polizei nach Marseille gebracht. (26. Januar 2012)
Auch Sohn Nicolas Lucciardi wurde im Skandal um platzende Brustimplantate verhört. (4. Januar 2012)
1 / 5

Prothesen mit Billig-Gel gefüllt

Hausdurchsuchung

Bisher kein Zusammenhang

SDA/kpn