Zum Hauptinhalt springen

Farbige Show in Vietnam

Die obligate Rede: Der vietnamesische Präsident spricht zu seinen Landsleuten. Der 2. September ist nicht nur Nationalfeiertag, sondern auch Jahrestag der Augustrevolution, bei der am Ende Ho Chi Minh auf dem Ba-Dinh-Platz die Unabhängigkeit der Demokratischen Republik ausrief.
Der grosse Erlöser: Vor dem Bild von Ho Chi Minh wird in Rot-Weiss eine Darbietung gezeigt. Mit seinem Einsatz für die Befreiung Vietnams von der kolonialen Herrschaft erlangte Ho Chi Minh auch über Vietnam und Asien hinaus einen weltweiten Bekanntheitsgrad.
Traditionell: Schauspielerinnen im Nationalkleid «Ao Dai» tragen die vietnamesische Fahne.
1 / 4