Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fährunfall in Gran Canaria – Öl breitet sich aus

Verheerender Moment: Hier kracht die Fähre gegen den Hafendamm bei der Inselhauptstadt Las Palmas.
Wie der regionale Notdienst am Samstag mitteilte, wurden dabei Hafen-Tankleitungen beschädigt, aus denen 60'000 Liter Treibstoff ins Meer ausliefen.
Die Betreibergesellschaft Naviera Armas teilte mit, die Kollision habe sich aufgrund eines technischen Defekts ereignet.
1 / 4

SDA/kat