Evakuierung der gequälten Tiere «im Gang»

In Hefenhofen TG werden heute rund 300 Tiere vom Hof von Ulrich K. weggebracht. Der Pferdehändler befindet sich in Gewahrsam.

  • loading indicator

Die Tierhaltung auf dem Hof des Pferdehändlers Ulrich K. in Hefenhofen TG wird aufgelöst und die rund 300 Tiere weggebracht. Das hatte eine Taskforce unter dem Vorsitz des Thurgauer Regierungsrates Walter Schönholzer beschlossen. K. dürfe ab sofort keine Tiere mehr halten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...