Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Über 320 Tote bei Erdbeben in Kurdengebieten

«Eine Freundin hat geschrien: ‹Ich hab mein Zuhause verloren›», berichtete eine Anwohnerin auf Twitter: Eine Familie in der westiranischen Stadt Sare Pole Sahab übernachtete im Freien. (13. November 2017)
In der Nacht war die Zerstörung zunächst nicht ersichtlich: Die ersten Sonnenstrahlen zeigen das Ausmass der Zerstörung in der Stadt Sare Pole Sahab im Westiran. (13. November 2017)
Die Behörden rechnen noch mit weiteren Opfern. (12. November 2017)
1 / 9

Rohani verspricht Soforthilfe

sda/afp/ap/mch/sep