Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Unter den Verletzten am Titlis ist auch ein Lehrling

Bei den Revisionsarbeiten der Titlis Gondelbahn zwischen Engelberg und dem Stand hat sich ein schwerer Unfall ereignet. (5. Juni 2019)
Jede Hilfe kam zu spät: Ein Mitarbeiter der Titlisbahnen wurde so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. (5. Juni 2019)
Verwaltungsratspräsiedent Hans Wicki (l.) und CEO der Bergbahnen Norbert Patt während der Medienkonferenz im Hotel Terrace in Engelberg.
1 / 10

Langjährige Erfahrung

«Keine Hauruck-Übungen»

Empa beigezogen

SDA/red