Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Toter nach Flugzeugunglück in Sotschi

Nach der Bruchlandung fing das linke Triebwerk Feuer. (1. September 2018)
Die Maschine vom Typ Boeing 737 rutschte bei der Landung bei schlechtem Wetter über die Piste hinaus, durchbrach einen Zaun und kam in einem Flussbett zum Stehen.
Von den 18 Verletzten mussten sich nur ein Erwachsener und zwei Kinder in einem Spital behandeln lassen.
1 / 3

Flugzeug kam in Flussbett zum Stehen

Rettungshelfer erleidet Herzinfarkt

sda/afp/oli