Ein Fest – auch ausserhalb der Arena

Der Kampf um die Krone ist nur ein Teil des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest. Die Besucher auf dem Militärflugplatz in Payerne sind in Feierlaune – trotz hochsommerlicher Temperaturen.

Edelweiss, Alphorn, Steinstossen und Raclette: Am «Eidgenössischen» werden Schweizer Traditionen zelebriert.
Martin Bürki@tinubuerki27

Das Thermometer hat die 30-Grad-Grenze längst geknackt: Fast noch erbitterter als der Kampf um die Schwingerkrone ist auf dem Militärflugplatz in Payerne jener um ein Plätzchen am Schatten. Mit Hüten und Fächern versuchen die Besucher, sich gegen die Hitze zu wehren. An den Brunnen bilden sich Schlangen – Wasserflaschen wollen aufgefüllt werden. Ebenfalls in Strömen fliesst das Bier.

Den hochsommerlichen Temperaturen zum Trotz: Die Stimmung rund um die Arena ist blendend. «Aussergewöhnlich!», «Super!» oder «Einfach geil!», lauten die Voten einiger Besucher.

Im Video oben finden Sie einen kleinen Einblick, was auf dem Gelände des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes alles geboten wird – traditionelle Klänge, sportliche Aktivitäten, Einkaufsmöglichkeiten. Mehr Informationen dazu gibts direkt auf der Homepage des «Eidgenössischen».

Bernerzeitung.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt