Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein eiskaltes Geschenk des Himmels

Auch viele Balkonpflanzen waren vom Sturm betroffen: Hagelkörner zerstörten in Zürich Tomaten. (1. Juli 2012)
Nach dem Sturm: Ein Knabe steht an der Winterthurerstrasse in Zürich knietief im Hagel. (1. Juli 2012)
Geklotzt statt gekleckert wurde auch bei Alex Marquez in Zürich: «Wir mussten die Fenster zudrücken, als der Sturm kam.»
1 / 20

Bäume entwurzelt