Zum Hauptinhalt springen

Dieb versuchte mit prallgefülltem Einkaufswagen zu entkommen

Ein Dieb konnte in einer Coop-Filiale im aargauischen Reinach auf frischer Tat ertappt werden. Sein Komplize hatte mehr Glück.

Das Personal einer Coop-Filiale im aargauischen Reinach hat am Donnerstag einen Ladendieb auf frischer Tat ertappt und zurückgehalten, bis die Polizei eintraf. Ein unbekannter Komplize konnte entkommen. Sie hatten Waren im Wert von 2500 Franken gestohlen.

In einem Einkaufswagen, den der 34-jährige Ungar ohne zu bezahlen aus dem Laden schaffen wollte, befanden sich Waren im Wert von 1800 Franken, wie die Aargauer Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Im Parkhaus fand die Polizei Einkaufstaschen mit Waren im Wert von 700 Franken.

Im Auto des Festgenommenen wurden zudem sechs weitere Tragtaschen mit Waren im Wert von 1000 Franken aus einem anderen Lebensmittelladen gefunden. Das Bezirksamt Kulm setzte den Ungarn in Untersuchungshaft, um die Delikte abzuklären.

SDA/mrs

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch