Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die grosse Mehrheit der Gewalttäter ist schuldfähig»

Die Betroffenheit in der Bevölkerung ist gross: Eine Frau legt am Tatort Blumen nieder. Foto: Frank Rumpenhorst (Keystone)

Herr Freisleder, nach dem Frankfurter Verbrechen gibt es viele Erklärungsversuche. Der Kriminologe Christian Pfeiffer vermutet einen Racheakt des aus Eritrea stammenden Tatverdächtigen. Können Sie mit dieser Hypothese etwas anfangen: Ein 40-jähriger Mann stösst eine unbeteiligte Mutter und ihr Kind vor einen Zug, um den Anschlag eines Deutschen auf einen Landsmann zu rächen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin