Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Mädchen ruhen in Frieden»

Grossaufgebot: 140 Personen sowie Polizisten mit Spürhunden durchforsten das Gebiet rund um den Bach Boiron.
Unterstützung aus Frankreich: Ein französischer Polizist mit einem Leichenspürhund sucht nach den Kindern.
Die Polizei ermittelt europaweit auf Hochtouren: Das Haus der beiden Zwillinge in St. Sulpice.
1 / 5

Mann kehrte alleine aufs Festland zurück

Geschockte Eltern

«Bestürzt und voller Sorge»

Selbstmord am 3. Februar

SDA/mrs