Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Jahresrekord ist gebrochen

Bei uns herrschen Rekordtemperaturen: Ein junger Mann springt in die Limmat bei Zürich. (17. August 2012)
In Basel, St. Gallen und Lugano sanken die Temperaturen von Sonntag auf Montag nicht unter 20 Grad: Teenager springt vor dem «Jet d'Eau» in den Genfersee. (18. August 2012)
Am Sonntag stieg das Thermometer in Rom auf 38 Grad Celsius. Ein Kind erfrischt sich in einem Brunnen. (18. August 2012)
1 / 14

In den Bergen wird es wieder kühler

Abkühlung erst am Wochenende

Flüsse und Seen laden zum Bade

Luganersee 27 Grad warm

Um die 40 Grad in Deutschland und Frankreich