Zum Hauptinhalt springen

Demontage in viereinhalb Stunden

Gerrie Nel ist der Ankläger im Prozess gegen Oscar Pistorius. Mit dem Schlussplädoyer hatte er heute seinen grossen Auftritt.

Wirft den Ermittlern Manipulation am Tatort vor: Barry Roux, Verteidiger von Oscar Pistorius, betritt das Gericht in Pretoria. (8. August 2014)
Wirft den Ermittlern Manipulation am Tatort vor: Barry Roux, Verteidiger von Oscar Pistorius, betritt das Gericht in Pretoria. (8. August 2014)
Reuters
Oscar Pistorius ist für Staatsanwalt Gerrie Nel ein Lügner. «Seine Aussage ging völlig an der Wahrheit vorbei», sagte der Chefankläger in seinem abschliessenden Plädoyer im Gerichtssaal von Pretoria. (7. August 2014)
Oscar Pistorius ist für Staatsanwalt Gerrie Nel ein Lügner. «Seine Aussage ging völlig an der Wahrheit vorbei», sagte der Chefankläger in seinem abschliessenden Plädoyer im Gerichtssaal von Pretoria. (7. August 2014)
Werner Beukes, Keystone
Die Mutter der getöteten Reeva Steenkamp verfolgt den Auftritt von Oscar Pistorius mit versteinerter Miene. (7. April 2014)
Die Mutter der getöteten Reeva Steenkamp verfolgt den Auftritt von Oscar Pistorius mit versteinerter Miene. (7. April 2014)
Reuters
1 / 14

Der «Pitbull» kann nicht nur bellen, er weiss auch wohlbedachte Worte zu finden. Beim Vortrag seines abschliessenden Plädoyers im Prozess gegen den Ausnahmesportler Oscar Pistorius zeigte Staatsanwalt Gerrie Nel am Donnerstag im Gerichtssaal GD des Landgerichtes von Pretoria, dass er nicht nur Zeugen im Kreuzverhör auseinanderzunehmen vermag: Er kann seine Gedanken auch in eingängige bildhafte Sprache verpacken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.