Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Basler Behörden verbieten Hooligan-Konzert

Mindestens 4000 als gewaltbereit geltende Hooligans: Marsch durch die Kölner Innenstadt. (26. Oktober 2014)
Dutzende verletzte Polizisten und Verhaftungen: Die gewaltbereiten Demoteilnehmer stehen der Polizei gegenüber. (26. Oktober 2014)
«Hoolizei – Anti Sharia Team»: Die Demonstration richtete sich offiziell gegen islamistischen Extremismus. (26. Oktober 2014)
1 / 5

Gefahr für öffentliche Sicherheit

Band will später in der Schweiz spielen