Zum Hauptinhalt springen

Basejumper in Kandersteg in den Tod gestürzt

Ein mit einem Wingsuit ausgerüsteter 28-jähriger Basejumper ist im Berner Oberland tödlich verunfallt.

Tödlicher Sprung: Ein Basejumper ist in Kandersteg BE verunglückt.
Tödlicher Sprung: Ein Basejumper ist in Kandersteg BE verunglückt.
Screenshot Google Maps

Ein Basejumper sprang am Freitag vom «Alpschelehubel» in Kandersteg BE und verunglückte. Nach ersten Erkenntnissen hatte er kurz nach dem Absprung Schwierigkeiten beim Flug, bevor er auf den Boden aufschlug.

Die Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen, wie die Kantonspolizei mitteilte. Beim Verunglückten handelt es sich um einen 28-Jährigen aus Italien.

SDA/psp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch