Zum Hauptinhalt springen

Störung zwischen Luzern und Olten behoben

Zwischen Emmenbrücke und Rothenburg auf der Linie Luzern – Olten fahren die Züge wieder. Es muss weiterhin mit Verspätungen gerechnet werden.

Pendler in der Region Luzern müssen mit Wartezeiten rechnen.
Pendler in der Region Luzern müssen mit Wartezeiten rechnen.
Leserreporter 20 Minuten, Keystone

Die Störung zwischen Emmenbrücke und Rothenburg auf der Linie Luzern - Olten wurde behoben. Pendler müssen jedoch weiterhin mit Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen rechnen.

Grund war ein Personenunfall. Der Unterbruch dauerte bis ungefähr 7 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch