Zum Hauptinhalt springen

Absturz von Kleinflieger – alle Insassen tot

Eine Cessna stürzt im US-Bundesstaat Colorado in das San-Juan-Gebirge. Die fünf Insassen des zweimotorigen Fliegers sterben beim Absturz.

Typ der abgestürzten Maschine: Eine Cessna 310. (29. Januar 2008) Bild: Wikipedia/Ahunt
Typ der abgestürzten Maschine: Eine Cessna 310. (29. Januar 2008) Bild: Wikipedia/Ahunt

Fünf Insassen einer zweimotorigen Cessna 310 sind bei einem Absturz ihres Kleinfliegers in einem abgeschiedenen Gebirgszug im US-Staat Colorado ums Leben gekommen.

Ursache unklar

Niemand an Bord der Maschine habe das Unglück am Sonntagnachmittag (Ortszeit) überlebt, sagte der Sprecher der US-Transportbehörde NTSB, Peter Knudson. Die Absturzursache ist noch nicht bekannt.

Der Flieger stürzte nahe der Stadt Silverton im Südwesten von Colorado in das San-Juan-Gebirge, das zu den Rocky Mountains zählt. Suchmannschaften der Polizei und anderer Behörden waren am Unfallort, um Ermittlungen aufzunehmen.

SDA/hae

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch