Zum Hauptinhalt springen

A380: Öllecks an drei Triebwerken festgestellt

Neue Erkenntnisse: Die Qantas-Maschine nach der Notlandung in Singapur.
Glimpflich abgelaufen: Das beschädigte Triebwerk des Qantas-Airbus.
Ein Tag nach der Notlandung der A380 musste eine Boeing-7474 der Qantas Airline umkehren. Die Qantas-Sprecherin sagt, es bestehe kein Zusammenhang bei den Triebwerkschäden.
1 / 10

Suche nach der Turbinenscheibe

Triebwerke werden stundenlang inspiziert

dapd/mrs/pbe