Zug rast in Barcelona gegen Prellbock

Im Bahnhof França ist es bei der Einfahrt eines Zugs zu einem Unfall gekommen. Über 50 Menschen wurden verletzt.

S-Bahn-Unfall in Barcelona: Zahlreiche Menschen wurden verletzt. (Video: Tamedia/Twitter)

Bei einem Zugunglück in Barcelona sind mindestens 56 Menschen verletzt worden. Ein Regionalzug kracht gegen einen Prellbock. Eine Person wurde schwer verletzt - zunächst war von fünf Schwerverletzten die Rede gewesen.

Auch der Lokführer wurde leicht verletzt, wie die katalanischen Rettungskräfte am Freitag mitteilten. Das Unglück geschah heute in der morgendlichen Rushhour im Bahnhof Estación de Francia im historischen Zentrum der Metropole im Nordosten des Landes.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt