«Wir hatten gehofft, Adeline lebend zu finden»

Der Genfer Staatsanwalt und der Polizeichef geben an einer Pressekonferenz die Details zum Fall Adeline bekannt. Offenbar ist Anthamatten bereits am Freitag nach Polen geflüchtet.

  • loading indicator
Lynn Scheurer@Ciao_Lynn

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt