Jesus als Werbefigur für Fast Food

Zwei russische Künstler haben mit ihren Bildern religiöse Ausstellungsbesucher erzürnt. Jetzt sind sie wegen Aufwiegelung zu religiösem Hass verurteilt worden.

Berufen sich auf die Kunstfreiheit: Andrej Jerofejew (links) und Juri Samodurow mit einem ihrer Werke im Juli 2010.

(Bild: Keystone)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt