Flugzeug wird wegen Hund umgeleitet

United Airlines ist diese Woche die dritte Panne bei einem Hunde-Transport unterlaufen. Die Passagiere mussten am Freitag einen Umweg in Kauf nehmen.

  • loading indicator

Nach dem irrtümlich nach Japan beförderten Schäferhund Irgo unterlief der Gesellschaft in dieser Woche noch ein zweiter Fehler beim Transport eines anderen Hundes. Doch dieses Mal bemerkte United den Fehler und leitete die Maschine auf dem Weg von Newark (New Jersey) nach St. Louis (Missouri) noch während des Fluges um, um den Hund zu dem gewünschten Zielort in Akron (Ohio) zu bringen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt