Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

40-Grad-Marke: Warum die Schweiz verschont blieb

Ihm blieb nur noch das Bad im kühlen Wasser: Eisbär im Zoo von Gelsenkirchen (D). Foto: Martin Meissner/Keystone
Die Hitze lädt zum Baden ein, in Basel auch im grossen Brunnen in der St.-Alban-Vorstadt. Foto: Nicole Pont
Der Messstandort in Lingen, in einer leichten Senke gelegen. Bild: Twitter