Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

33 Zirkus-Löwen geniessen die neue Freiheit

Das Martyrum ist zu Ende: 33 Löwen, die in Zirkussen in Kolumbien und Peru teils schwer misshandelt wurden, sind wohlbehalten in ihrer Heimat gelandet. (1. Mai 2016)
Die Grosskatzen dürfen ihren Lebensabend im südafrikanische Reservat Emoya Big Cat Sanctuary verbringen.
Eine Tierschützerin kümmert sich um eines der Raubtiere.
1 / 20

Mit Stahlrohren misshandelt

Das Jagen verlernt

Keine Fortpflanzung

SDA/afo