Zum Hauptinhalt springen

27-Jährige in ihrer Wohnung in Genf tot aufgefunden

In der Stadt Genf ist der leblose Körper einer jungen Frau gefunden worden. Die Polizei hat einen Verdächtigen verhaftet.

In Genf ist eine junge Frau tot in ihrer Wohnung gefunden worden.
In Genf ist eine junge Frau tot in ihrer Wohnung gefunden worden.
Leserreporter
Die Polizei hat den Bereich abgesperrt.
Die Polizei hat den Bereich abgesperrt.
Leserreporter
Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.
Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.
Leserreporter
1 / 3

Eine 27-jährige Frau ist am Mittwoch in ihrer Wohnung in der Stadt Genf tot aufgefunden worden. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Hintergründe sind unklar.

Der 31-jährige Verdächtige wird von der Kriminalpolizei verhört, wie die Genfer Staatsanwaltschaft mitteilte. Sie machte keine weiteren Angaben zu den Hintergründen. Offen blieb zudem, ob es sich um ein Tötungsdelikt handelt.

Im gleichen Genfer Quartier Plainpalais war bereits Anfang März ein 61-jähriger Mann tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Damals gingen die Strafverfolgungsbehörden von einem Tötungsdelikt aus.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch