20-jähriger Amerikaner knackt Mega-Jackpot

Über Nacht zum Millionär: Shane Missler aus Florida hat den zweitgrössten Gewinn der « Mega Millions»-Lotterie eingesackt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In seiner Heimat darf er noch nicht einmal Alkohl trinken, aber sein Kontostand ist schon der eines ganz Grossen. Shane Missler (20) aus Florida knackte den Jackpot von 451 Millionen US-Dollar der «Mega Millions»-Lotterie, wie die Gesellschaft am Freitag bekanntgab.

Am 5. Januar kaufte sich Missler für 10 Dollar fünf Rubbellose, jetzt ist er Multimillionär. Wie es heisst, hat sich der junge Mann den Gewinn direkt auszahlen lassen, wodurch die Summe gemäss gesetzlichen Bestimmungen reduziert wird. Es bleiben ihm 282 Millionen Dollar auf dem Konto.

«Das ist erst der Anfang»

Kurz nach der Ziehung schrieb er auf Facebook: «Oh. My. God.» Seither hagelt es Glückwünsche und Ratschläge für Shane. Er selbst meldete sich mit einem Statement zu Wort: «Ich bin erst 20, aber ich hoffe, ich kann das Geld für meine Leidenschaften nutzen, meiner Familie helfen und der Welt Gutes tun.» Er habe einen Crash-Kurs in Finanzbuchhaltung bekommen und fühle sich überglücklich mit diesem Reichtum.

Der 20-Jährige scheint keine Bedenken zu haben, dass ihm die Situation über den Kopf wachsen könnte. Er kündigte diese Woche seinen Job und lässt seine Community in einem Facebook-Post wissen: «Dies ist erst der Anfang.»

(bla)

Erstellt: 13.01.2018, 11:43 Uhr

Artikel zum Thema

53-Jährige gewinnt 759 Millionen Dollar im Lotto

Die Spital-Angestellte Mavis Wanczyk ist über Nacht zur Multimillionärin geworden. Ihren Job hat sie bereits an den Nagel gehängt. Mehr...

Zwei Lotto-Spieler gewinnen über eine Milliarde Dollar

Zwei Glückspilze haben in den USA den grossen Reibach gemacht: Sie gewannen in zwei Lotterien 560 und 450 Millionen Dollar. Mehr...

32 neue Lotto-Millionäre in der Schweiz

Im vergangenen Jahr wurden in der Schweiz 32 Lotto-Millionäre gekürt. Der Jackpot wurde dabei sechsmal geknackt. Mehr...

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Kommentare

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Das grösste Tier der Erde: Ein Besucher des Royal National Parks, südlich von Sydney, Australien, betrachtet einen toten Wal, der an die Wattamolla Beach angespült wurde. (24. September 2018).
(Bild: Dean Lewins) Mehr...