Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

2011 könnte in der Schweiz alle Wärmerekorde brechen

Trauriger Anblick: Kunstschnee-Flecken in Crans-Montana, Wallis. (23. November 2011)
Verlassen und winterfest: Die Hütte auf dem Gipfelplateau des Alvier, im Hintergrund die Glarner Alpen. (24. November 2011)
Ob sich Janka und Co. wohl diese Saison auch auf Grasskiern die Hänge hinunterstürzen müssen? Vorerst bleibt das Wetter auf alle Fälle mild und trocken. Im Bild: Marco Manser bei den Grasski-Schweizermeisterschaften vom 5./6. August 2000 in Marbachegg.
1 / 13

Trockener Frühling – trockener Herbst

Niederschlag in Sicht

SDA/kle