Schläft hier ein Tesla-Fahrer bei voller Fahrt?

Auf einer stark befahrenen Autobahn ist ein Tesla mit Autopilot unterwegs. Der Fahrer schläft anscheinend.

Auf der Autobahn: Schlafender Tesla-Fahrer und Beifahrer. Video: Tamedia

Dakota Randall aus Boston will im US-Bundesstaat Massachusetts auf der Autobahn I-90 gefilmt haben, wie in einem Tesla der Fahrer am Steuer schläft. Die Person auf dem Beifahrersitz scheint ebenfalls zu schlafen. Der Wagen soll durch den Autopiloten gesteuert worden sein.

Wie Randall gegenüber dem regionalen Fernsehsender WHDH sagte, fuhr er am Sonntagnachmittag fast eine Minute neben dem Tesla. Er habe versucht, mit Hupen den Fahrer zu wecken. Der Tesla habe die Geschwindigkeit nicht reduziert und sei in der Spur geblieben.

Tesla spricht von «gefährlichen Streichen»

Der Polizei ist laut WHDH der Vorfall bekannt, es sei jedoch zu keiner Anzeige gekommen. Zum ebenfalls gefährlichen Verhalten von Randall, der während der Fahrt den Tesla mit dem Handy filmte, äusserte sie sich nicht.

Videos von schlafenden Teslafahrern tauchen immer wieder in den sozialen Medien auf. Ein Sprecher von Tesla teilt mit, dass viele dieser Videos gefährliche Streiche zu sein scheinen. Zudem betont die Firma, dass das Fahrerüberwachungssystem den Lenker regelmässig daran erinnert, wachsam zu bleiben. Zudem verbiete das System die Verwendung des Autopiloten, wenn Warnungen ignoriert würden.

jd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt