Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Julia Saner zittert um ihre Zukunft

«Julia ist schon für die Couture-Schauen von Chanel und Valentino in Paris gebucht. Das ist ein sehr gutes Vorzeichen dafür, dass die Designer sie auch für die Haute-Couture-Schauen wieder fleissig buchen werden», sagt Ursula Knecht von der Modelagentur Option gegenüber «Glanz und Gloria». Sie sei zu wichtigen Castings in New York, Mailand und Paris geladen. Das sei ein «Teilerfolg». Ob Julia Saner dann auch laufen darf, ist noch ungewiss.
Tipps von ungewohnter Seite bekam die für ihre Drogen-Ausschweifungen berüchtigte US-Schauspielerin Lindsay Lohan. Bei der schon etwas weiseren Dame handelt es sich, um...
... die ehemalige Golden-Girls-Schauspielerin Betty White. «Bleib professionell und respektiere das Business, in dem du bist», lautete der Rat der Amerikanerin in der Zeitschrift «InTouch». White feierte letzten Montag ihren 89. Geburtstag und ist immer noch gut im Geschäft. Junge Stars sollten ihren Erfolg mehr schätzen, sagte sie weiter: «Du hast Glück, dass du etwas machen kannst, was du liebst – respektiere es und habe Freude daran.»
1 / 3